Werdegang

Dr. med. dent. Conrad J.-Wilker

  • 1981 geboren in Kempten im Allgäu
  • 2001 Abitur am Ratsgymansium in Osnabrück
  • 2002 Ausbildung zum Rettungssanitäter
  • 2004 – 2009 Zahnmedizinstudium an der Medizinischen Hochschule in Hannover
  • 2009 Approbation als Zahnarzt
  • 2010 Assistenzzeit in einer kieferchirurgischen Praxis in Hannover
  • 2011 Assistenzzeit in einer Spezialpraxis für Implantate in Burgdorf bei Hannover
  • 2012 Niederlassung bei den zahnärzten am heger tor
  • 2013 Promotion zum Dr. med. dent. in der Abteilung für Mund-, Kiefer- und Gesichtschirurgie an der Medizinischen Hochschule Hannover
  • 2013 Zertifizierung für den Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie
  • 2015 Gründung der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis „Zahnärzte am Calmeyer-Platz“ zusammen mit Priv.-Doz. Dr. Schröder und Dr. med. dent. Carsten Vollmer
  • 2015 Erlangung der Fachkunde Dentale Volumentomographie
  • 2018 Ausbildung für die Anwendung der Analgosedierung („Dämmerschlaf“)

Mitgliedschaft in folgenden Fachgesellschaften:

  • DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde)
  • DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie)
  • IFQZ (Qualitätszirkel)